Eva Xanthopoulos

Eve Xanthopoulos ist eine leidenschaftliche Philanthropin, Humanistin und Unternehmerin. Ihr erstes philanthropisches Engagement begann sie als humanitäre Freiwillige in Südafrika und lebte dort zwei Jahre lang. Dort wurde sie mit dem Mangel an Ressourcen konfrontiert, die Kinder und Erwachsene für die Schule und zum Leben brauchen. Sie half beim Pflanzen von Bäumen in den Townships, klärte die Menschen darüber auf, wie sie die Bäume pflegen können, und zeigte sich einfallsreich. All die unschätzbaren Lektionen und Erfahrungen, die sie während ihrer Zeit dort machte, gaben ihr das Rüstzeug und den Antrieb, den sie brauchte, um ihren anderen Leidenschaften in New York nachzugehen. Sie hatte schon immer eine Leidenschaft für Kunst und wurde für ein begehrtes Praktikum in der Marian Goodman Gallery zugelassen. Nachdem sie sich intensiv mit den Künstlern und ihren Werken auseinandergesetzt und die Wohnungen von Kunstliebhabern kuratiert hatte, gründete sie ihr eigenes Unternehmen, The Xanth Group, in dem sie privat berät und Kunst für ihre Klientel kuratiert. Gleichzeitig ist sie die Geschäftsführerin des legendären Künstlers Chuck Close und die Markenbotschafterin von Joan Hornig Jewelry. Eve ist außerdem Mitglied des Beratungsausschusses und des Gastgeberausschusses für den Children's Health Fund. Eve glaubt daran, das Leben in vollen Zügen zu leben, dankbar zu sein und offen dafür zu sein, zu lernen und anderen zu helfen. Das ist es, was sie antreibt, andere Projekte zu verfolgen, wie z. B. eine Tasche für Behinderte zu entwerfen und zu gestalten, ihr erstes Buch fertigzustellen, in dem es um Schuld geht und darum, was wichtig ist, wenn man Entscheidungen trifft, und eine Kunsttherapie-Projektreihe für Obdachlose und Flüchtlinge zu produzieren. Eve ist ständig auf der ganzen Welt unterwegs, um sich ehrenamtlich zu engagieren und Geld für Stiftungen zu sammeln, aber sie nennt New York ihr Zuhause.

We use cookies on this site to enhance your user experience.

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies. Learn More