Erdbeben

Erdbeben
2024
Japan
On January 1st, a major 7.6 earthquake struck the Noto Peninsula in Japan. This earthquake was the deadliest in Japan since 2016, taking the lives of hundreds and injuring many more
Erdbeben
On November 16th, the GEM Europe team arrived in Iceland to support evacuees, and in anticipation for future volcanic activity. Since late October, Iceland has recorded over 20,000 earthquakes, with as many as 800 in a single day.
Erdbeben
2023
Nepal
A large 6.4 earthquake devastated Nepal on November 3rd, collapsing homes and destroying the remote region that it most affected. Over 150 people have lost their lives, and hospitals are at capacity with those injured.
Erdbeben
2023
Afghanistan
In response to the Herat earthquake, and the string of smaller quakes since, the GEM MENA team deployed to Afghanistan to provide humanitarian aid to those affected.
Erdbeben
2023
Morocco
In response to Morocco’s devastating 6.8 earthquake on September 8th, the GEM MENA and GEM Europe teams are on the ground in Marrakesh, the Atlas mountainous regions, and the surrounding communities offering immediate assistance.
Erdbeben
Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 erschütterte am frühen 6. Februar die Südtürkei und Syrien. Es wird davon ausgegangen, dass Tausende ihr Leben verloren haben und unzählige weitere verletzt wurden.
Erdbeben
Erdbebensymbol
2022
Indonesien
Am 21. November ereignete sich auf der Insel Java ein starkes Erdbeben. Die Katastrophe der Stärke 6,9 ereignete sich in der Nähe der Großstadt Cianjur, zerstörte Tausende von Gebäuden und verursachte schwere Erdrutsche.
Erdbeben
Erdbebensymbol
2021
Haiti
a 7,2 wurden in den drei am stärksten betroffenen Departements (Süd, Grand'Anse und Nippes) 52.953 Häuser zerstört und 62.862 Häuser beschädigt.
Erdbeben
Erdbebensymbol
2020
Puerto Rico
Am 28. Dezember 2019 wurde der südwestliche Teil der Insel Puerto Rico von einem Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert, das Tote und Verletzte forderte.
Erdbeben
Erdbebensymbol
2010
Haiti
Am 12. Januar 2010 ereignete sich in Haiti ein katastrophales Erdbeben der Stärke 7,0, das mehr als 200 000 Todesopfer forderte und Schäden in Höhe von 8 Mrd. US-Dollar verursachte, mit 52 Nachbeben und 3 Millionen betroffenen Menschen.

We use cookies on this site to enhance your user experience.

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies. Learn More