Teddy Cohen

Teddy Cohen ist Oberstufenschüler an der Lawrenceville School in Lawrenceville, New Jersey. Er ist der Präsident von Turning Point USA in Lawrenceville, leitender Redakteur der Publikation Civil Discourse und fungiert außerdem als Co-Präsident von Young Republicans und Leadership in Ethics and Policy. Teddy hat vor kurzem ein neues Medienunternehmen mit dem Titel Behind The Headlines (behindheadlines.org) gegründet, das sich auf die Erforschung von Vorurteilen in Schlagzeilen konzentriert. Er ist der Gründer, Geschäftsführer und Chefredakteur der Publikation. Teddy hat sich in Gruppen engagiert, die sich dafür einsetzen, dass Lawrenceville die Grundsätze der University of Chicago für freie Meinungsäußerung übernimmt und mehr konservative Schulredner nach Lawrenceville einlädt. Im vergangenen Sommer absolvierte Teddy ein Praktikum für den Abgeordneten Matt Gaetz (FL-01) auf dem Capitol Hill. Nach dem tragischen Camp Fire (2018) in Kalifornien nahm Teddy an einer Reise mit GEM teil, um die von der Katastrophe Betroffenen zu interviewen. In diesen Gesprächen wurde ermittelt, wie GEM den Bedürftigen helfen kann. Außerdem half er Arbeitern beim Kauf von Werkzeugen, die sie bei den Bränden verloren hatten. Teddy freut sich darauf, auch in Zukunft mit GEM zusammenzuarbeiten und ist ein starker Fürsprecher der Gruppe.

We use cookies on this site to enhance your user experience.

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies. Learn More