GEM 2022 Auftrag

Überschwemmungen in Pakistan

GEM Mission Specific Press
Washington Post
Eine Reise in das pakistanische Überschwemmungsgebiet zeigt, dass die Ärmsten am stärksten betroffen sind
Al Jazeera
UN-Chef sagt: "Noch nie gab es ein solches Klima-Gemetzel wie bei den Überschwemmungen in Pakistan
Agha Siraj Khan Durrani Beamter
آغا شھباز خان درانی بھی امدای سرگرمیوں میں مصروف
CNN
Wie man den Opfern der Flutkatastrophe in Pakistan helfen kann

Zusammenfassende Statistiken

Was wir bis heute erreicht haben

Engagierte Hilfe und Lieferungen
$ 0
Zum Versand anstehende Container
0
Bediente Personen
0

Phase 1: Katastrophenhilfe

GEM Bstrong arbeitet vor Ort in Pakistan, um den Opfern dieser historischen Überschwemmungen erhebliche Unterstützung zukommen zu lassen.

Als unser Team ins Landesinnere vordrang, wurde immer deutlicher, dass jeder überall alles braucht. Das Ausmaß der Überschwemmungen in Pakistan ist unvorstellbar groß. Mehr als 30 Millionen Menschen sind aus ihren Häusern vertrieben worden, die sich über das ganze Land von Norden nach Süden erstrecken. Angesichts des enormen Bedarfs an Nahrungsmitteln, Unterkünften und medizinischer Hilfe beschlossen wir, uns zunächst auf die am stärksten gefährdeten Dörfer zu konzentrieren.

Wir begannen sofort mit lokalen Partnern zusammenzuarbeiten, um gefährdete Gemeinden in Sindh und Khyber Pakhtunkhw (KPK) zu identifizieren. Ergänzend zu diesen Partnerschaften im Land reisten wir mit dem taktischen Team der Aerial Recovery Group, was es uns ermöglichte, Orte zu erreichen, die sonst unzugänglich sind und wahrscheinlich keine Hilfe erhalten würden. Gemeinsam war unser Team in der Lage, Nahrungsmittel, Hygiene, medizinische Behandlung, Rettung und Evakuierung bereitzustellen.

Innerhalb unserer ersten 24 Stunden im Land begannen wir mit der Auslieferung von Family Necessity Kits, die eine Familie von 8+ für 1-2 Wochen versorgen können. Wir fanden schnell heraus, dass die Familien durch giftige Gewässer schwammen, um an Nahrung zu gelangen, die nur schwer zu bekommen ist. Dies hat zu Krankheiten geführt, die durch das Wasser übertragen werden und kleinere Wunden in lebensbedrohliche Situationen verwandeln. Diese Gemeinschaften werden auch von Schlangen und anderen Tieren bedroht, die inmitten der überfluteten Nahrung ums Überleben kämpfen.

Nach der akuten Phase 1 dieser Hilfe werden wir mit dem Aufbau von Partnerschaften beginnen, die es uns ermöglichen werden, die Sachhilfe im ganzen Land zu verteilen. Diese Partnerschaften werden sich aus NRO, staatlichen und privatwirtschaftlichen Akteuren zusammensetzen.

 

Partner

Neueste Missionen

Erdbeben
2024
Taiwan
Early April, Taiwan’s east coast was struck by a powerful 6.8 magnitude earthquake. GEM’s existing relationship with Japan’s Hunger Zero organization was critical in getting accurate and frequent updates from the ground.
Erdbeben
2024
Japan
On January 1st, a major 7.6 earthquake struck the Noto Peninsula in Japan. This earthquake was the deadliest in Japan since 2016, taking the lives of hundreds and injuring many more

We use cookies on this site to enhance your user experience.

By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies. Learn More